Hallo

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen. Bitte keine Fragen zum Krankheitsverlauf, dafür sind die anderen Foren da.

Hallo

Beitragvon LBG » Mo Sep 10, 2018 12:49 pm

Mein Name ist Lejla, bin 39 (fast 40) Jahre alt, alleinerziehende Mutter vier Kinder. COPD würde bei mir Ende Januar 2015 diagnostiziert, ich habe es immer verdrängt und seit März dieses Jahres leide ich damit. Habe bei kleinsten Belastung Luftnot, bin erschöpft und tagsüber sehr müde.
LBG
Ist neu hier
 
Beiträge: 4

Re: Hallo

Beitragvon Christian65 » Di Sep 11, 2018 4:40 am

Hallo Leijla,
Hatte ähnliche Symptome. Diagnose 2014 Copd 1 und heuer im Juni Copd 2.
Ganz schlimm gings mir immer bei Hitze.
Seit meiner Copd 2 Diagnose mache ich jede freie Minute Sport.
Anfangs war das sehr mühsam, jetzt macht’s mir aber voll Spaß.
Meine Werte und auch mein Wohlbefinden haben sich signifikant verbessert.
Welche Werte hast du? Nimmst du Spray gegden die Atemnot? Rauchst du? Noch? Hast du auch Husten?
Ich weiß dass dein Leben als alleinerziehende Mutter anders aussieht.
Ich habe meine 3 schon groß und versorgt.
Medikamentös nehme ich Spiriva 1Hub. Nahrungsergänzung Eisen, Vit D 5000 Tg,. Magnesium.

Liebe Grüße
Christian




LBG hat geschrieben:Mein Name ist Lejla, bin 39 (fast 40) Jahre alt, alleinerziehende Mutter vier Kinder. COPD würde bei mir Ende Januar 2015 diagnostiziert, ich habe es immer verdrängt und seit März dieses Jahres leide ich damit. Habe bei kleinsten Belastung Luftnot, bin erschöpft und tagsüber sehr müde.
Christian65
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 17

Re: Hallo

Beitragvon LBG » Di Sep 11, 2018 4:59 am

Guten Morgen Christian,
Ich habe Spiolto 2 hub frühs, Miflonide frühs und abends, Salbutamol als Notfall Spray, prednisolon 5mg Tablette frühs, Bisoprolol 1,25mg wegen herzrasen, Escitalopram 10mg wegen Panik und Angst, Vitamin D 1000 i.e.
Meine Werte haben sich seit Juli verschlechtert. Am Juli war mein Fev1 62% und am 22.08 war der Fev1 37%. Rauche seit Ende März nicht mehr.
Ich wünsche ich könnte Sport machen, aber bei kleinsten Anstrengung bekomme ich Luftnot, auch staubsaugen in der Wohnung macht mir das Leben schwer. Letzten Freitag hatte ich von meinem Lungenfacharzt für die Nacht pulsoxi bekommen und zu prüfen ob ich vllt schlafapnoe habe. Mal sehen wenn die Auswertung fertig ist was los ist. Tagsüber bin ich oft müde und erschöpft des wegen Verdacht auf schlafapnoe.
LBG
Ist neu hier
 
Beiträge: 4

Re: Hallo

Beitragvon LBG » Di Sep 11, 2018 6:14 am

p.s. habe vergessen zu schreiben.....am schlechten Tagen fang ich oft an zu hyperventilieren, da durch ist mein pH wert des Blutes in das alkalische gerutscht. Letzte Kontrolle war Anfang August und das sind die Werte: pH 7,6 pO2 19 pCO2 76 Hkt 56. An dem selben Tag würde auch die Diffusion bestimmt und des sind die Werte:
He-rv:
Tlc-he: 65%
Frc-he: 96%
Rv-he: 114%
Rv/TLC-He: 170%
Co-Diffusion:
Tlco: 42%
Kco: 65%
VCin-he: 44%
LBG
Ist neu hier
 
Beiträge: 4

Re: Hallo

Beitragvon hannomach » Do Sep 13, 2018 9:43 pm

Hallo Lejla,
das ist ja nicht gut bei Dir. Wenn Du 4 Kinder hast, allein erziehend, dann musst Du doch für die Kinder da sein. Wie kommt es denn, dass Du so jung bist und schon so schlechte Werte (fev1) hast. Also ich wünsche Dir sehr sehr viel Glück, dass die Ärzte was machen können und dass Du bald wieder einigermaßen Kraft hast für Deine vielen Aufgaben.
Ich habe etwa die gleichen Medikamente wie Du, habe aber Sauerstoff 24 Stunden 2Liter/Minute seit 1 Jahr. Gold 4, fev1 17%, 54 Jahre...
Schön, dass Du nicht mehr rauchst.
Beste Grüsse,
Guido
hannomach
Community Mensch
 
Beiträge: 45
Wohnort: Berlin

Re: Hallo Lejla!

Beitragvon Christian65 » Sa Sep 15, 2018 5:02 pm

Hallo, was ist da passiert bei dir? Das sich innerhalb so kurzer Zeit der Fev1
so verschlechtert hat. Normalerweise müsste man meinen dass sich der Rauchstopp nachhaltig positiv auswirken müsste.
Wie gehts dir mit dem Escitalopram?
Hab’s auch bekommen. War total mit den Nerven fertig als ich die Copd 2 bekam.
Jetzt nehm ich’s gute 2 Monate. Denke schon dass es mir ein wenig hilft.
Hast du auch einen Blutbefund?
Wie sieht es mit dem Eisen aus?
Blutzucker auch Ok?
Wann hast du deine nächste Kontrolle?
Drück dir die Daumen, dass sich alles wieder bessert.
Christian
Christian65
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 17

Re: Hallo Lejla!

Beitragvon LBG » Mo Sep 17, 2018 5:45 pm

Christian65 hat geschrieben:Hallo, was ist da passiert bei dir? Das sich innerhalb so kurzer Zeit der Fev1
so verschlechtert hat. Normalerweise müsste man meinen dass sich der Rauchstopp nachhaltig positiv auswirken müsste.
Wie gehts dir mit dem Escitalopram?
Hab’s auch bekommen. War total mit den Nerven fertig als ich die Copd 2 bekam.
Jetzt nehm ich’s gute 2 Monate. Denke schon dass es mir ein wenig hilft.
Hast du auch einen Blutbefund?
Wie sieht es mit dem Eisen aus?
Blutzucker auch Ok?
Wann hast du deine nächste Kontrolle?
Drück dir die Daumen, dass sich alles wieder bessert.
Christian


Hallo,
Keine Ahnung was da passiert ist, die Ärzte sagen es war wegen der starken Hitze Welle, Ozonloch.
Blutwerte alle ok, keine Zeichen für Anämie oder irgendwas anderes. Blutzucker auch in Ordnung.......
Mit dem escitalopram ist ok, also muss sagen das ich psychiatrische Krankenschwester bin. Und ich persönlich finde keine Veränderung bei mir mit dem Medikament. Zum Neurologen und Psychologen bin ich auch schon gegangen. Die sagen ich brauche es normal nicht, war ein Kampf bis ich es überhaupt bekommen habe. Ich dachte es wird mir helfen. Weiter hin bin ich sehr müde, erschöpft aber ich bewege mich ständig. Ich bin nämlich ein Arbeitstier und ich würde am liebsten zurück zu Arbeit da ich des nicht schaffe lassen die mich nicht.
Meine nächste Kontrolle ist am 25.09 mal sehen was sie dann sagen. Schlafapnoe würde nicht bestätigt da hab ich schon Ergebnisse. Einzige was noch sein könnte ich mit nebennierenrinde das die nicht genug cortisol oder Adrenalin produziert. Des werde ich Kontrollen lassen noch. Weiter bin ich auch sprachlos......
LBG
Ist neu hier
 
Beiträge: 4

Re: Hallo

Beitragvon Brahmane » Do Okt 04, 2018 9:53 am

Hallo Lejla,

was ist denn bei deiner Untersuchung herausgekommen?
Benutzeravatar
Brahmane
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 21






Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast