Das Wetter: Sommerhitze - Hohe Temperaturen bei Copd

Wie lebt es sich mit Copd und vor allem wie lebt es sich besser. Sport, Sexualität, Hobbies und der normale Alltag

Das Wetter: Sommerhitze - Hohe Temperaturen bei Copd

Beitragvon Andrea » Mo Mai 29, 2017 3:19 pm

Es ist mein erster Sommer mit Sauerstoffstoffschlauch und COPD -
Wie schafft ihr es durch die Hitze?
Andrea
Ist neu hier
 
Beiträge: 5

Re: Das Wetter

Beitragvon HeikeGaupp » Mo Jun 05, 2017 12:38 pm

Hallo Andrea,
ich nutze überwiegend die Vormittagsstunden um " Außenwege" zu tätigen und versuche möglichst im Schatten zu laufen.
In der Wohnung stelle ich, wenn sich die Luft staut, den Ventilator an.
Gruß Heike :|
HeikeGaupp
Eisenlunge
 
Beiträge: 156
Wohnort: Senftenberg

Re: Das Wetter: Sommerhitze - Hohe Temperaturen bei Copd

Beitragvon Antonia1971 » Mi Jun 19, 2019 9:02 pm

Hallo,
das Thema interessiert mich auch. Mein Vater (78) hat COPD in fortgeschrittenen Stadium und ihm machen die sommerlichen Temperaturen zu schaffen. Zudem spürt er auch die Luftdruckschwankungen. Dass ihm Tiefdruckwetterlagen zu schaffen machen, ist für mich nachvollziehbar. Aber er sagt, ihm würde auch eine Erhöhung des Luftdrucks zu schaffen machen, was ich nicht so richtig verstehen kann. Falls es da Tipps und Tricks gibt, wie man damit besser klar kommt, würde ich mich da sehr über eine Info freuen.

Liebe Grüße
Antonia
Antonia1971
Community Mensch
 
Beiträge: 37

Re: Das Wetter: Sommerhitze - Hohe Temperaturen bei Copd

Beitragvon Antonia1971 » Mo Jun 24, 2019 8:12 pm

Hallo Curly,
hast du auch mit Luftdruckschwankungen zu kämpfen? Gibt es noch andere Wetterlagen, die kritisch für einen COPD-Patienten sein können? Was kann man dagegen tun? Ich mache mir da echt Sorgen um meinen Papa. Wenn er schon so kleine Tiefdruckgebiete merkt, wie ist es erst, wenn da mal ein Sturmtief durchrauscht?

Viele Grüße
Antonia
Antonia1971
Community Mensch
 
Beiträge: 37

Re: Das Wetter: Sommerhitze - Hohe Temperaturen bei Copd

Beitragvon HeikeGaupp » Mi Jun 26, 2019 11:47 am

Hallo zusammen ,
Ihr habt recht , ich merke auch jeden Wetterumschwung . Am Schlimmsten jedoch ist , wenn sich ein Regengebiet ankündigt . Dann hab ich das Gefühl als ob mir Jemand die Luft abschneidet .
Heike
HeikeGaupp
Eisenlunge
 
Beiträge: 156
Wohnort: Senftenberg

Re: Das Wetter: Sommerhitze - Hohe Temperaturen bei Copd

Beitragvon Antonia1971 » Fr Jun 28, 2019 6:48 am

Kann man da etwas tun, außer sich schonen und evtl. einen Ventilator benutzen? Gibt es etwas, was da Erleichterung bringt?
Antonia1971
Community Mensch
 
Beiträge: 37

Re: Das Wetter: Sommerhitze - Hohe Temperaturen bei Copd

Beitragvon hannomach » Mo Jul 01, 2019 12:14 pm

Tagchen,
also für mich ist von November bis März schlechtes Wetter. Vielleicht legen April und Mai nochmal nach. In dieser Zeit kann ich nicht das Haus verlassen, oder nur mit Transportwagen/stuhl. Die Kälte schnürt mir dir Luft ab und zittern wegen der Kälte geht nicht. Der Sommer kann kritisch werden, wenn es so drückende Luft gibt. Ansonsten war ich mal beim Platzregen draussen, das war auch nicht so toll...
Beste Grüsse,
Guido
hannomach
Kennt sich hier aus!
 
Beiträge: 71
Wohnort: Berlin






Zurück zu Leben mit Copd

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 0 Gäste

cron