Steriles Wassser endotoxin oder pyrogenfrei ?

Hier geht es um alle Themen rund um die Sauerstoffversorgung und Sauerstofftherapie von Copd Patienten
Antworten
Rebecca26
Ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Do Mär 26, 2015 8:03 pm

Steriles Wassser endotoxin oder pyrogenfrei ?

Beitrag von Rebecca26 »

Hallo,

letzte Woche kam unsere Tochter aus der Lungenklinik mit einem Sauerstoffkonzentrator zur 24 stündigen Sauerstoffversorgung nach Hause.
Sie hat eine Befeuchtung - ein Aqua Pak - also ein geschlossenes System. Mein Problem ist, dass ich völlig unerfahren bin und dadurch verwirrt durch die Angaben endotoxinfrei bzw. pyrogenfrei?
Oft steht in den Beschreibungen bei diversen Anbietern beides aufgeführt - z. b. beim Hudson Aqua Pak - auf dem Pak selbst steht es dann aber nicht - nur pyrogenfrei.
Auf Nachfrage bei dem Versender hieß es, pyrogenfrei sei das selbe als endotoxinfrei - das ist aber wohl nicht so.

Unsere Tochter hat eine Lungenentzündung in Zusammenhang mit einer neuromuskulären Erkrankung gerade so überlebt - zeitweise hatte sie eine Sättigung von 65 % und einen Kohlendioxidwert von 127 (!) nach Morphiumgabe...
also wir haben einfach keine Spielraum für irgendwelches Wasser, das evtl. ein Risiko birgt.

Weiß jemand Rat?

Danke für jede Info
Gruß Rebecca 26

Zietlove
Aktives Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mi Feb 26, 2014 10:29 pm

Re: Steriles Wassser endotoxin oder pyrogenfrei ?

Beitrag von Zietlove »

Da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. Es tut mir leid.

Ich hoffe deiner Tochter geht es mittlerweile besser und ihr habt eine Antwort auf eure Frage gefunden, was der Unterschied zwischen endotoxin und pyrogenfrei bedeutet. Falls ja wäre es lieb wenn du uns kurz die Frage beantwortest.

Minea
Hilft gut mit
Beiträge: 25
Registriert: Fr Apr 07, 2017 1:19 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Steriles Wassser endotoxin oder pyrogenfrei ?

Beitrag von Minea »

Hallo,
ich hoffe dass es deiner Tochter nun wieder besser geht.Wie wärs denn einmal den Lungenfacharzt zu fragen der müsste doch einen richtige Antwort kennen.ich würde mich freuen wieder von dir zu hören.und weiterhin alles alles gute für deine Tochter.
Gruß Minea

IngridB
Aktives Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mo Dez 16, 2013 10:49 pm

Re: Steriles Wassser endotoxin oder pyrogenfrei ?

Beitrag von IngridB »

Soweit mir bekannt ist pyrogenfreies Wasser mit endotoxinfreiem gleichzusetzen. Es gibt da spezielle Inhalationslösungen z.B. von der Firma Braun

Hier kann man endotoxinfreies Wasser kaufen: Braun Ecolav Pyrogenfreies Wasser

Bild
Diese Produkte kann man nicht mit Destilliertem Wasser gleichsetzen, es sind spezielle Medizinprodukte die zur Inhalation oder Injektion zugelassen sind. Normales destilliertes Wasser ist zwar rein, keinesfalls jedoch Steril.

Wie geht es denn eurer Tochter? Habe lange nichts von euch gelesen.

Antworten