Methode nach Schlaffhorst und Andersen

Hier geht es um physiotherapeutische Maßnahmen, Atemtraining, PEP-Lungentrainer und Co.

Methode nach Schlaffhorst und Andersen

Beitragvon Antonia1971 » Do Aug 15, 2019 9:03 pm

Hat jemand Erfahrung mit dieser Methode? Sie ist eine ganzheitliche Atem-, Stimm- und Sprachtherapie. Sie wird wohl auch bei COPD angewendet. Ich habe heute mit einer Therapeutin telefoniert, die diese Methode anwendet. Da die beiden Lungensportgruppen am Wohnort meines Vaters derzeit keine freien Plätze haben, bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Ob die Therapie von der Kasse bezahlt wird, hängt wohl sehr von der Krankenkasse ab. Ich habe dort mal eine Anfrage gestellt. Mal schauen, was die antworten.

Viele Grüße
Antonia
Antonia1971
Kennt sich hier aus!
 
Beiträge: 70





Zurück zu Atemphysiotherapie & Lungentraining (Lungentrainer)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron