Hallo bin ein Neues Mitgied!

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen. Bitte keine Fragen zum Krankheitsverlauf, dafür sind die anderen Foren da.

Hallo bin ein Neues Mitgied!

Beitragvon harrymal1954 » Di Nov 28, 2017 3:35 pm

Harry! Benutzername:"harrymal1954" Was auch mein Geburtsjahr ist. Bin seid 6 Monat mit COBD im III Stadium Emphysem, Herzins.Steifige fibrös-indurative Residuen bds. basal, Uncharakteristisch konfigurierter Herzschatten und und diagnosdiziertwas das aucg alles heißen mag.Habe ein 24 stündige Sauerstoff Dusche was ich auch fast den ganzen Tag u. Nacht mit Nasenbrille benutze, meine Haut trocknet Aus und nervt wer hat damit Erfahrung wie gut es ist? Bin supstioniert mit Supstidol tgl.ca400 mg. Langsam bekomme ich eine Depression bin erst wieder seid 2013 in Österreich war vorher in Asien, hat ev. wer was tun wie lange es noch gehen wird. falls jemand Lust und Laune hat meldets euch L.g. Harry
harrymal1954
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Nov 28, 2017 9:26 am

Re: Hallo bin ein Neues Mitgied!

Beitragvon ikarus1946 » Mi Nov 29, 2017 5:48 pm

Hallo Harry,
zur Zeit geht es Dir wohl nicht so gut. Was Du da beschreibst kenne ich überhaupt nicht und ich denke bei drockener Haut hilft nur eincremen. Vielleicht kann Dir ein Hautarzt eine Hautcreme oder Öl verschreiben. Sich an diese Krankheit zu gewöhnen dauert schon seine Zeit. Ich habe bestimmt 7-10 Jahre gebraucht. Ich habe sie gehasst und ich liebe sie auch heute nicht.
Erst seit ich mich damit abgefunden habe geht es mir gut. Ich bekomme zwar immer noch wenig Luft und es wird immer weniger, und trotzdem ich kann wieder lachen. Vielleicht solltest Du mal eine Reha beantragen. Das hat mir letztes Jahr sehr gut getan und man bekommt auch viele Anregungen. Außerdem lernst Du viele mit den gleichen Problemen kennen.
Ich bin jetzt 71 und habe seit ca 10-15 Jahre copd, seit ca 2 Jahren wurde Copd Gold IV festgestellt. Ich habe auch Sauerstoff zu hause, aber eigentlich sollte es nur bei Anstrengung sein. Seit einem 1/2 Jahr nehme ich auch Nachts Sauerstoff. Aber ich muss sagen zur Zeit geht es mir ganz gut.
Wahrscheinlich weil ich mich viel bewege und auch täglich rausgehe. Ich denke das wichtigste bei COPD ist Bewegung. Egal welche Bewegung.
Ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen Mut machen.
Kannst Dich ja mal wieder melden
Alles Gute Ikarus
ikarus1946
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Jun 29, 2017 4:18 pm


Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste