Seite 1 von 1

Letzte Schublade: Doping und Boxhandschuhmanipulation Wach's

Verfasst: Mi Dez 05, 2012 11:41 pm
von Zinner
Habt ihr das mitbekommen was da im und außerhalb des Rings abgegangen ist?

Angeblich hat Mariusz Wach nicht nur mit Anabolika bei seiner Konstitution nachgeholfen sondern auch noch die Polster aus dem Handschuh seiner Schlaghand entfernt oder entfernen lassen. Das ist woch wirklich das Allerletzte das der Hampel da schwere Verletzungen bei seinem Gegenüber in Kauf nimmt nur um einen Vorteil zu erhaschen. Naja zum Glück hat er aufs Maul bekommen und verloren. Mit der ganzen negativen Publicity bekommt er die doppelte Rechnung serviert. Mich freuts

Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/news/boxe ... 15630.html

Re: Letzte Schublade: Doping und Boxhandschuhmanipulation Wa

Verfasst: Do Jan 10, 2013 2:15 am
von Rauchen aufhören
Ist schon ein dickes Ding was da im Boxsport getrieben wird aber gut: Harte Männer dopen und manipulieren eben auch :D

Re: Letzte Schublade: Doping und Boxhandschuhmanipulation Wach's

Verfasst: Mo Apr 19, 2021 12:08 am
von wefasd
super