Seite 1 von 1

Reisen mit COPD

BeitragVerfasst: Di Feb 09, 2016 7:07 pm
von Sandra
Hi, hat jemand Erfahrung welches Klima bei COPD am Besten hilft ?
Ich hatte da an die Kanaren gedacht - meine Mutter hat COPD und ist schon 80.
Kann man mit COPD noch in den Urlaub fliegen ?? was muss man beachten ??

Re: Reisen mit COPD

BeitragVerfasst: Di Feb 07, 2017 7:28 am
von DieGisela
Wer trotz Copd verreisen möchte sollte sich einen Urlaubsort aussuchen der ein möglichst lungenverträgliches Klima hat und an dem möglichst wenig Staub- und Feinstaub existiert.

Gut eignen sich Reisen in die Berge, es muss nicht unbedingt einer der bekannten Luftkurorte sein aber in den Alpen herrscht meist ein gutes Klima. Ebenso empfehlenswert sind Reisen ans Meer, ich möchte hier besonders die Nord- und Ostseeregion nennen. Durch die salzhaltige Meeresluft ergeht es mir besser mit meinen Atembeschwerden und ich hole wieder gerne Luft.

Meiner Meinung nach meiden sollte man tropische und subtropische Länder, sobald es heiss und feucht wird scheinen meine Lungen mehr Schleim zu produzieren. Für eine Gesundheitsreise nicht das wahre :!:

Re: Reisen mit COPD

BeitragVerfasst: So Aug 06, 2017 6:32 am
von Julia4
Ich reise nur noch deutschlandweit....ist einfach sicherer.

Re: Reisen mit COPD

BeitragVerfasst: Mi Aug 16, 2017 9:16 am
von HeikeGaupp
Also mein Lungenarzt sagt : fliegen ist nicht mehr . Kann ich auch irgendwo nachvollziehen , wir führen ja O2 mit uns ( ein gefährlicher Stoff ) .
Aber ganz ehrlich...was will ich in den Bergen wenn die Luft eh schon knapp ist ?
Gruß Heike :o

Re: Reisen mit COPD

BeitragVerfasst: Do Feb 01, 2018 11:22 pm
von plani
Hi,

es kommt immer sehr darauf an wie weit die copd vorran geschritten ist. Ich kann zum Glück noch längere Reisen machen. Am Besten mal mit dem Arzt abklären.

LG

Re: Reisen mit COPD

BeitragVerfasst: Fr Feb 02, 2018 11:26 am
von HeikeGaupp
Hallo plani ,
auch in diesem Punkt muss ich dir widersprechen ( wie auch schon beim Thema : rauchen aufhören ) . Es geht nicht darum wie weit die COPD fortgeschritten ist , sondern wie sich der Einzelne fühlt . Du kannst auch schon bei COPDII mit O2 durch die Gegend laufen . Hinzu kommt noch , dass sich meist zur COPD noch eine weitere Krankheit gesellt .
Für mich persönlich ist es auch wichtig , dass ich bei einem Zwischenfall in ein KH komme wo man meine Sprache spricht .
Und einen Kurzurlaub kann man auch schon in einer Therme in Deutschland verbringen . :roll:
Heike