Seite 2 von 2

Re: Warum so wenig Beiträge?

BeitragVerfasst: Fr Aug 18, 2017 3:46 pm
von Sonnenschein
Hallo Comunity, meine Mutter ist hier auch neu drin! Sie ist Sonnenschein :-)
Wie kann sie denn einen Beitrag bzw. eine Frage stellen? Auf Beiträge antworten habe ich gesehen ( Button) aber wo kann drauf klicken um selbst Fragen zu stellen? Vielen Dank und einen schönen Abend!

Re: Warum so wenig Beiträge?

BeitragVerfasst: Do Aug 23, 2018 7:14 am
von daisy
HeikeGaupp hat geschrieben:Ja , es gibt Viele die von dieser Krankheit betroffen sind , aber nur Wenige wollen es wahr haben . Hinzu kommt auch noch , dass es für diese Krankheit verschiedene Auslöser gibt-es ist nicht nur das Rauchen.
Darum Leute habt Mut und schreibt . Ein Erfahrungsaustausch/Tipps/Ratschläge hat noch Niemandem geschadet .
Gruß Heike ;)


Liebe Heike, Du hast recht, in jeder Hinsicht.
Ich habe COPD seit 2005 und es trotz massiver Verschlechterung im Laufe der Jahre für mich selbst verdrängt.
Nun habe ich mich im Laufe der letzten 6 Jahre durch vieles durchkämpfen müssen.
Schwerbehindertenausweis, Frührente, Pflegegrade und so weiter und ein nie endendes Debakel.
Bestimmt kann ich manchem hier Tipps geben und Euch aus der Lethargie reissen :)
Denn was wunderbar ist: am Laptop kannste prima am Sauerstoff hängen und brauchst nicht zu reden, was mir schon schwer fällt.
Mal abwarten ob es hier irgendwann etwas lebhafter wird......
LG Lydia