Bin neu hier

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen. Bitte keine Fragen zum Krankheitsverlauf, dafür sind die anderen Foren da.

Re: Bin neu hier

Beitragvon Ela » Di Okt 22, 2019 6:56 pm

Ich hatte den 6 Minuten Gehtest vorgestern.
War zwar schon mit Luftnot, aber ich brauchte keine Pause und habe gut 700 Meter geschafft.
Liebe Grüße, Ela
Ela
Eisenlunge
 
Beiträge: 129
Wohnort: Delmenhorst

Re: Bin neu hier

Beitragvon MKopter » Di Okt 22, 2019 7:10 pm

@Ela,
super, ist ja schon fast Mediallien reif. Muß aber gestehen, das ich meine mobile 0² Versorgung fast nie mitschleife wenn ich zu Fuss unterwegs bin. Nur wenn ich mit einem Fahrzeug unterwegs bin. :oops:
lg klaus
Beantrage das Unmögliche, um das Mögliche zu bekommen! ;)
MKopter
Hilft gut mit
 
Beiträge: 31

Re: Bin neu hier

Beitragvon Ela » Di Okt 22, 2019 7:26 pm

Hallo Klaus,
Mein Arzt meinte, das wäre ein Wert von gesunden untrainierten Menschen, wobei die natürlich nicht so schnaufen.
Ich hoffe das es noch einige Zeit so bleibt und ich noch gute Jahre vor mir habe.
Ich bin echt froh zumindest von dir, Guido und Antonia Feedback zu bekommen. Ist für mich noch alles neu.
Liebe Grüße Ela
Ela
Eisenlunge
 
Beiträge: 129
Wohnort: Delmenhorst

Re: Bin neu hier

Beitragvon Ela » Di Okt 22, 2019 8:24 pm

Vorgestern, son Quatsch, das war erst gestern. Bin schon wieder einen Tag näher am Wochenende. :)
Ela
Eisenlunge
 
Beiträge: 129
Wohnort: Delmenhorst

Re: Bin neu hier

Beitragvon hannomach » Di Okt 22, 2019 8:25 pm

Hallo Ela,
ich gehe da auch mit Winzling https://www.forum-copd.de/viewtopic.php?f=8&t=16619&p=22136#p22136
mit. 20 Jahre sollten bei Dir kein Problem sein, bei dem Ehrgeiz, den Du hast. Eher noch 30 :-)
Hast Du denn schon ein Notfallspray in der Tasche? Salbutamol oder so? Das nehmen die Spitzenathleten immer zu den Olympischen Spielen mit. Also meines Erachtens ist das nicht verkehrt, wenn Du sowas dabei hast, aber ich bekomme davon einen trockenen Mund. Von mir aus könntest Du das nehmen wenn Dir die Luft knapp wird, aber ich bin kein Arzt und weiss auch nicht, ob Du lieber keine weiteren Medikamente nehmen willst.
Beste Grüsse an alle,
Guido
hannomach
Prospect
 
Beiträge: 97
Wohnort: Berlin

Re: Bin neu hier

Beitragvon Ela » Di Okt 22, 2019 8:41 pm

Hallo Guido,
Ehrgeiz habe ich schon irgendwie, aber ich bin leider auch genauso schnell deprimiert, wenn das alles nicht so klappt wie ich mir das vorstelle. Mein Seil springen z.b. es sind einfach nicht mehr als 30 bis max 40 Hüpfer drin. Joggen, der erste Halt nach spätestens 200 Metern. Sowas zieht mich schnell runter.
Die 700 Meter Gehtest waren mal ein kleines Erfolgserlebnis.
Das Notfallspray habe ich. Aber nie dabei. Weil ich mich eigentlich immer sehr schnell wieder erhole. Im Alltag habe ich ja so keine großen Probleme.
Bisher nehme ich nur morgens eine pulverkapsel ultibro, z.zt allerdings ulunar, weil das andere nicht lieferbar war.
Danke für deine Zuversicht mir gegenüber.
Liebe Grüße Ela
Ela
Eisenlunge
 
Beiträge: 129
Wohnort: Delmenhorst

Re: Bin neu hier

Beitragvon MKopter » Mi Okt 23, 2019 12:38 pm

@Ela,
hast du eigentlich ein Oximeter, womit du die Sauerstoffsättigung im Blut messen kannst?
lg klaus
Beantrage das Unmögliche, um das Mögliche zu bekommen! ;)
MKopter
Hilft gut mit
 
Beiträge: 31

Re: Bin neu hier

Beitragvon Ela » Mi Okt 23, 2019 6:49 pm

Hallo Klaus,
Nein, das habe ich nicht.
Bisher hat der Arzt gemessen, immer bei 98%.
Dann hatte ich eine Probestunde beim Lungensport, da messen die anfangs und am Ende. Anfangs 98%, nach der Stunde 97%.
Liebe Grüße Ela
Ela
Eisenlunge
 
Beiträge: 129
Wohnort: Delmenhorst

Re: Bin neu hier

Beitragvon Antonia1971 » Do Okt 24, 2019 11:03 am

Hallo Klaus,

vielen Dank für diese ganzen Infos. Mein Vater ist zwar schon länger Rentner und wohnt im eigenen Haus, aber einige Sachen könnten doch interessant sein, wie z.B. die Übernahme von Taxi-Kosten (falls er mal nicht mehr Autofahren kann) und die Ermäßigungen.

Liebe Grüße
Antonia
Antonia1971
Eisenlunge
 
Beiträge: 124

Re: Bin neu hier

Beitragvon Antonia1971 » Do Okt 24, 2019 11:06 am

Hallo Ela,

ich finde auch, dass das ein super Ergebnis ist. Das wären ja 7 km in einer Stunde, falls man das Tempo halten kann. Da sieht man, dass du jeden Tag mit den Hunden draußen bist.

Liebe Grüße
Antonia
Antonia1971
Eisenlunge
 
Beiträge: 124

VorherigeNächste





Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron