Erfahrung mit Trimbow Aerosol

Hier geht es um Medikamente und Hausmittel die Linderung verschaffen, die richtige Inhalation und Anwendung dieser
Antworten
Namiko
Ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jan 14, 2022 8:03 am

Erfahrung mit Trimbow Aerosol

Beitrag von Namiko »

Hallo, ich bin neu und grüße alle Forenteilnehmer herzlich! Ich bin 76Jahre alt und habe die Diagnose COPD im Jahr 2012 erhalten, im Moment COPD 4.
Medikamente: Salbutamol Aerosol, zeitweilig Atrovent, Trimbow morgens 2 und Abends 2 Hübe.
Inhalieren mit Salzlösung und Atrovent-Lösung.

Mein Problem ist, dass ich mit dem Trimbow bis abends nicht mehr hinkomme. Die Lufa will mir aber mittags nichts erlauben, da es zuviel wäre. Mit Atemübungen und Salbutamol rette ich mich buchstäblich über den Tag.

Achso, und Sauerstofftherapie wurde nicht empfohlen, da ich immer noch Sättigung über 95 habe, fühle mich aber schlecht.

Hat jemand auch Probleme mit dem Trimbow? Vielen Dank für Antworten

Namiko

Antworten