Seite 1 von 1

Ich habe es geschafft mit Champix

BeitragVerfasst: Fr Dez 08, 2017 10:30 pm
von Schwalbeflying
Hallo ich war ein leidernschaftlicher Raucher ca 80 Selbstgedrehete Zigaretten am Tag. Ich habe vile versuche unternommen Rauchfrei zu werden und im zweiten anlauf mit Champix habe ich es geschafft und bin nun Seit fast zwei Jahren Rauchfrei. Der Schmackes bleibt aber wenn es Klick im Kopf gemacht hat kann man mit umgehen. Ich habe auch kein Problem damit wenn neben mir einer Raucht Eckelig ist es nur wenn man einem Raucher nach dem Rauchen begegnet das ist unangenehm oder im Supermarkt steht ein starker Raucher vor dir.

Re: Ich habe es geschafft mit Champix

BeitragVerfasst: Mi Dez 13, 2017 1:10 pm
von HeikeGaupp
Ja Schwalbeflying ,
jetzt wo wir alle aufgehört haben zu rauchen merken wir wie ekelig das Rauchen ist :o . Warum haben wir das nicht schon früher gemerkt ?
Heike

Re: Ich habe es geschafft mit Champix

BeitragVerfasst: Do Feb 01, 2018 11:20 pm
von plani
Huhu,

ich bin vom Rauchen auf Dampfen umgestiegen und es klappt sehr gut und riecht auch besser :)
Hoffe ich bin bald bei 0mg Nikotin, bisher sieht es sehr gut aus.
Ich kann also jedem nur empfehlen um zu steigen und zu Dampfen, auf diesem Portal findet man so alles was man zum Dampfen braucht.

Liebe Grüße

Re: Ich habe es geschafft mit Champix

BeitragVerfasst: Fr Feb 02, 2018 11:09 am
von HeikeGaupp
Hallo plani ,
du schreibst großartig das du mit dem Rauchen aufgehört hast und dafür nun jedoch dampfst !!! Was für ein Selbstbetrug ist das ?? Hast du so wenig Willensstärke den Scheißdreck total zu lassen ? Zwischen Zigarette und dampfen ist es nur ein schmaler Grad . Und glaub mir , du riechst ohne dampfen noch besser !!!
Heike

Re: Ich habe es geschafft mit Champix

BeitragVerfasst: Do Apr 05, 2018 6:59 am
von bummer
Hallo,
ich frage mich allen ernstes,
wie man in einem Forum von + für COPD Kranken Werbung für das Dampfen machen kann?

Möchte es mal jemand mit Steine auflegen prob.???
Hätte da noch welche im Garten.....

Grüße aus der Pfalz

Re: Ich habe es geschafft mit Champix

BeitragVerfasst: Do Mai 17, 2018 11:21 am
von KlausPeter
HeikeGaupp hat geschrieben:Hallo plani ,
du schreibst großartig das du mit dem Rauchen aufgehört hast und dafür nun jedoch dampfst !!! Was für ein Selbstbetrug ist das ?? Hast du so wenig Willensstärke den Scheißdreck total zu lassen ? Zwischen Zigarette und dampfen ist es nur ein schmaler Grad . Und glaub mir , du riechst ohne dampfen noch besser !!!
Heike


Ich liebe Menschen die immer bescheid wissen und sich dann noch so gewählt ausdrücken.... :shock: :lol:

Ich selbst habe von zwei Päckchen Zigaretten erst auf Dampfen umgestellt, dann das Nikotin reduziert und nun bin ich rauchfrei und brauch auch das dampfen nicht. Es ist also durchaus eine sinnvolle Strategie, um von der Zigarette weg zu kommen.

Außerdem ist in wissenschaftlichen Studien mittlerweile erwiesen, dass das Dampfen nicht mit dem Rauchen zu vergleichen ist....