Mit Sauerstoffgerät zum Zahnarzt (Copd)

Wie lebt es sich mit Copd und vor allem wie lebt es sich besser. Sport, Sexualität, Hobbies und der normale Alltag

Mit Sauerstoffgerät zum Zahnarzt (Copd)

Beitragvon Andrea » Fr Aug 18, 2017 12:34 pm

Moin,
Muß dringend zum Zahnarzt. Kann ich mit meiner Copd und meinem Sauerstoff bei jedem Zahnarzt mich behandeln lassen?Was ist zu beachten?
Andrea
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Mär 21, 2017 11:18 am

Re: Zahnarzt

Beitragvon Sonnenschein » Fr Aug 18, 2017 2:46 pm

Hallo, das ist kein Problem! Ich gehe auch immer mit dem Sauerstoffgerät zum Zahnarzt. Das wird neben den Stuhl gestellt und dann kann es losgehen. Viel Glück!
Sonnenschein
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Aug 18, 2017 2:24 pm

Re: Zahnarzt

Beitragvon HeikeGaupp » Sa Aug 19, 2017 8:47 am

Hallo Sonnenschein ,
Du brauchst nichts weiter zu beachten . Stell Dein Gerät neben den Stuhl , der Zahnarzt verschafft sich schon Platz . Atme immer schön ruhig weiter .
Heike :|
HeikeGaupp
 
Beiträge: 77
Registriert: Do Sep 15, 2016 1:51 pm
Wohnort: Senftenberg

Re: Zahnarzt

Beitragvon hannomach » Mi Sep 06, 2017 8:24 pm

Moin,
dito, seh ich auch so.
Also es ist etwas unangenehm, wenn er einen Abdruck macht und man würgen muss, wenn ein Krümel da hinten liegen bleibt... aber sonst ist das kein Problem.
Beste Grüsse,
Guido
hannomach
 
Beiträge: 11
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:29 am


Zurück zu Leben mit Copd

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron