Heimarbeit: Geld verdienen trotz Krankheit möglich ?

Wie lebt es sich mit Copd und vor allem wie lebt es sich besser. Sport, Sexualität, Hobbies und der normale Alltag

Heimarbeit: Geld verdienen trotz Krankheit möglich ?

Beitragvon Vorzeigetürke » Fr Jan 17, 2014 11:48 am

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin Erhan, 56 Jahre alt und seit 4 Jahren an Copd erkrankt. Durch meine Krankheit ist es mir leider nicht mehr möglich in meinem angestammten Beruf zu arbeiten. Ich möchte aber weder dem Staat auf der Tasche liegen noch mich weiterhin von ALG II "verwöhnen" lassen. Ich bin kein Bittsteller und kein Bückling der vor weniger kompetenten Menschen am Boden kriecht nur um seine Existenzsicherung zu erhalten.

Ich suche deshalb nach seriösen Möglichkeiten um von zu Hause aus Geld verdienen zu können. Bei meiner Suche im Internet bin ich leider keiner sinnvollen Möglichkeit begegnet mit der ich von zu Hause Geld verdienen kann. Da hier sicher einige Menschen verweilen die nicht mehr regulär arbeiten können, habe ich mir gedacht das hier vielleicht auch der ein oder andere unterwegs ist der mit Heimarbeit Geld verdient.

Von daher hoffe ich auf Vorschläge eurerseits, wie ich von zu Hause am PC Geld verdienen kann.

Meine Fähigkeiten:
Gute Auffassungsgabe
Gutes bis sehr gutes Deutsch
Ich kann mit PCs und dem Internet umgehen
Ich bin bereits Selbsständig
Vorzeigetürke
 
Beiträge: 4
Registriert: So Dez 22, 2013 4:47 pm

Re: Heimarbeit: Geld verdienen trotz Krankheit möglich ?

Beitragvon Arachnoid » Mo Feb 17, 2014 7:09 pm

Hallo Erhan,

da gibt es einige Möglichkeiten. Du könntest z.B. Texte schreiben oder übersetzen. Z.b. Türkisch/Deutsch oder Deutsch/Türkisch. Alternativ kannst du auch versuchen mit Browserspielen Geld zu verdienen. Das geht ganz gut wenn du ein gutes Gedächtnis hast oder z.B. stark im Schach bist kannst du dort gegen andere Gewinnen und deren Geld einsacken. Allerdings besteht hierbei das Risiko das gesetzte Geld zu verlieren.

Was auch nicht schlecht ist sind bezahlte Onlineumfragen. Habe gerade mal für dich gegoogled, hier kannst du dich informieren über die Teilnahme an bezahlten Umfragen. Im Prinzip bekommst du dort Geld für deine Meinung, die du in einem Onlineformular preisgibst. Dabei kannst du von zu Hause aus am PC arbeiten und gehst kein Risiko ein. Die Anmeldung ist kostenlos und man geht keine Verpflichtung ein.
Arachnoid
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Feb 17, 2014 6:52 pm

Re: Heimarbeit: Geld verdienen trotz Krankheit möglich ?

Beitragvon HeikeGaupp » Di Okt 18, 2016 10:26 am

Hallo Erhan,
auch wenn Dein Artikel schon sehr lange im Netz steht ,interessiert es mich sehr, ob Du eine Heimarbeit gefunden hast. Ich bin ebenfalls an COPD erkrankt und seit dem 01.01.16 erhalte ich die gewerbsgeminderte Rente. Eigentlich müsste ich froh darüber sein, denn kraftaufwendene Arbeiten sind bei mir nicht mehr drin. Jedoch möchte ich auch noch nicht auf dem Abstellgleis stehen und so suche ich nach einer Möglichkeit etwas Geld von zu Hause aus zu verdienen. Ich dachte schon an Kugelschreiber zusammen bauen oder an Wundertüten füllen---nur um das Material dafür zu bekommen muss man in Vorkasse gehen, dafür ist mir das Risiko zu hoch das mein Geld dann für immer weg ist.
Es wäre nett, wenn Du mir Deine Erfahrungen mitteilen würdest.
Heike :)
HeikeGaupp
 
Beiträge: 66
Registriert: Do Sep 15, 2016 1:51 pm
Wohnort: Senftenberg


Zurück zu Leben mit Copd

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: W3C [Validator] und 1 Gast

cron