Erfahrungen mit der Pari Boy Benutzung

Hier dürft ihr über alles reden was euch interessiert und beschäftigt und das in kein anderes Forum passt Trotzdem die Bitte: Forenregeln beachten

Erfahrungen mit der Pari Boy Benutzung

Beitragvon Dori » Sa Okt 08, 2016 12:35 pm

Hallo, ich bin "Neuling". Habe gerade meinen Pari Boy SX aufgebaut und inhaliert. Ich muss ziemlich kräftig an dem Mundstück ziehen, um einatmen zu können. Ist das normal? Zudem ist das Gerät ziemlich laut und lt. Test soll es leise sein. Kann mir jemand helfen? Leider ist das Service Center von Pari nicht mehr besetzt.
Dori
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa Okt 08, 2016 12:25 pm

Re: Pari Boy Benutzung

Beitragvon HeikeGaupp » So Okt 09, 2016 11:06 am

Hallo Dori,
dieses Gerät ist mir zwar unbekannt...aber dennoch denke ich , dass die Lautstärke des Gerätes sich noch geben wird. Es ist nun einmal ein neues Gerät, welches sich erst einmal "einlaufen" muss. :|
HeikeGaupp
 
Beiträge: 82
Registriert: Do Sep 15, 2016 1:51 pm
Wohnort: Senftenberg

Re: Pari Boy Benutzung

Beitragvon Flüstermann » So Mai 07, 2017 2:28 pm

hallo Dori,

habe zwar nicht den neuesten Pari (meiner ist garantiert schon 15 jahre alt) kann mich aber erinnern das
a) beim Mundstück das "Flatterventil" nicht lose war, sprich ich musste erst entlang der Perforation dieses lösen
b) uniso beim Deckel des Behälters der Inhalationsflüssigkeit die Membrane -sagen wir mal- etwas angeklebt war

Vielleicht mal kontrolieren?

Mein altes Gerät brummt sehr laut, wenn ich mit den Fingern diese "Ventile" hindere zu arbeiten, ansonsten relativ verträglich Lautstärke.

lg
Flüstermann alias harald (nomen est omen)
Flüstermann
 
Beiträge: 20
Registriert: So Mai 07, 2017 1:51 pm

Re: Pari Boy Benutzung

Beitragvon Julia4 » So Aug 06, 2017 6:28 am

Hast du einen Link oder ein Bild davon??
Julia4
 
Beiträge: 10
Registriert: So Aug 06, 2017 6:20 am

Re: Pari Boy Benutzung

Beitragvon Flüstermann » Do Okt 19, 2017 12:28 pm

sorry, deine Anfrage eben erst "entdeckt" (wie stellt man hier Benachrichtigungen ein für neue Posts?)

https://www.sanivit.eu/img/products/77a ... 70x270.jpg

sowohl unterhalb der Andocköffnung ist ein "Lappen". Dieser ist vorperforiert und muss erst eingedrückt werden, wenn das Ding neu ist.

lg
Harald
Flüstermann
 
Beiträge: 20
Registriert: So Mai 07, 2017 1:51 pm

Re: Pari Boy Benutzung

Beitragvon hannomach » Do Okt 26, 2017 4:38 pm

Hallo Harald,
wenn Du eine Nachricht verfasst musst Du ankreuzen:"mich benachrichtigen, wenn eine Antwort geschrieben wurde",
(in der Hoffnung, dass Du das liesst :) )
Beste Grüsse, Guido
hannomach
 
Beiträge: 11
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:29 am

Re: Pari Boy Benutzung

Beitragvon Flüstermann » Sa Okt 28, 2017 7:53 am

Ok,

habe ich gelesen :geek:

und auch gefunden, unten, hier, drunter :idea:

Man sollte eben auch mal über den Tellelrrand gucken, sprich ALLES mal angucken (z. B. was unter Optionen steht - :oops: )

Danke!

lg
Harald
P.S.: nun angekreuzt 8-)
Flüstermann
 
Beiträge: 20
Registriert: So Mai 07, 2017 1:51 pm

Re: Pari Boy Benutzung

Beitragvon hannomach » Di Okt 31, 2017 1:33 pm

Tagchen Harald,
ich hatte beim letzten Mal auch das Häckchen gesetzt und scheinbar wird es jetzt standardmässig gesetzt.
Leider ist in diesem Forum ja so wenig los, dass man nur noch alle paar Wochen reinschauen kann... und ggfs nichts neues findet.
Da ist der Haken schon ganz nützlich :)
Beste Grüsse,
Guido
hannomach
 
Beiträge: 11
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:29 am


Zurück zu Off-Topic & Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Heise IT-Markt [Crawler] und 1 Gast