Welche mobile Sauerstoffversorgung ist günstig und gut?

Hier geht es um alle Themen rund um die Sauerstoffversorgung und Sauerstofftherapie von Copd Patienten

Welche mobile Sauerstoffversorgung ist günstig und gut?

Beitragvon DieGisela » Di Dez 17, 2013 1:09 am

Ich möchte gerne eine kleine mobile Sauerstoffversorgung für unterwegs kaufen. Allerdings habe ich keine Ahnung nach welchem Suchbegriff ich schauen muss.

Ich finde da nur sehr teure Sauerstoffgeräte sowie billigen Sauerstoff aus der Dose aber nichts im Mittelpreis-Segment. Meint ihr so eine Sauerstoffdusche ist aufreichend für mich mit meinen niedrigen FEV Werten?
DieGisela
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo Dez 16, 2013 10:50 pm

Re: Welche mobile Sauerstoffversorgung ist günstig und gut?

Beitragvon böhmgasse8 » So Dez 07, 2014 7:59 pm

Ich bekam die stationäre so wie die Mobile zum Auffüllen durch Rezept .Krankenkasse muß die Sauerstofftherapie genehmigen .


Gruß Helmut
böhmgasse8
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Dez 02, 2014 2:34 pm

Re: Welche mobile Sauerstoffversorgung ist günstig und gut?

Beitragvon DieGisela » Di Dez 09, 2014 11:50 pm

Und welche Modelle hast du da bekommen Helmut?

Ich suche etwas mit 20-30 Minuten Sauerstoffabgabe für Unterwegs.Gibt es da etwas außer den kleinen mobilen Sauerstoffduschen ?

Die sind zwar echt gut und günstig aber ich such etwas das länger Sauerstoff spendet und trotzdem nicht so groß und gut portabel ist.

Zur Not muss ichs weiterhin wie bisher machen und immer 2-3 von den kleinen Sauerstoffspendern in die Tasche packen. Damit halte ich auch bis zu einer halben Stunde durch wenn die Atemnot mal wieder schlimm wird. Man muss halt langsam und bedächtig atmen, nicht hyperventilieren dann kommt man mit so 6 Litern Sauerstoff schon eine Zeit lang aus.
DieGisela
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo Dez 16, 2013 10:50 pm

Re: Welche mobile Sauerstoffversorgung ist günstig und gut?

Beitragvon DieGisela » Di Dez 09, 2014 11:50 pm

Und welche Modelle hast du da bekommen Helmut?

Ich suche etwas mit 20-30 Minuten Sauerstoffabgabe für Unterwegs.Gibt es da etwas außer den kleinen mobilen Sauerstoffduschen ?

Die sind zwar echt gut und günstig aber ich such etwas das länger Sauerstoff spendet und trotzdem nicht so groß und gut portabel ist.

Zur Not muss ichs weiterhin wie bisher machen und immer 2-3 von den kleinen Sauerstoffspendern in die Tasche packen. Damit halte ich auch bis zu einer halben Stunde durch wenn die Atemnot mal wieder schlimm wird. Man muss halt langsam und bedächtig atmen, nicht hyperventilieren dann kommt man mit so 6 Litern Sauerstoff schon eine Zeit lang aus.
DieGisela
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo Dez 16, 2013 10:50 pm

Re: Welche mobile Sauerstoffversorgung ist günstig und gut?

Beitragvon Herbert » Mo Aug 01, 2016 6:27 pm

Moin :)
mittlerweile gibt es da ein paar recht gute mobile Sauerstoffkonzentratoren mit einer großen Akku Reichweite. Mit meinem Inogenone g3 Highflow mit 5 Stufen kommen ich auf stufe 2 knapp 9 stunden mit hin. Bislang absolut zufrieden damit

Beste Grüße,
Herbert
Herbert
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Jul 06, 2016 5:01 pm


Zurück zu Sauerstofftherapie - Sauerstoffkonzentratoren, Sauerstoffduschen etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: W3C [Validator] und 1 Gast

cron