Hausmittel gegen copd 4 gesucht

Hier geht es um Medikamente und Hausmittel die Linderung verschaffen, die richtige Inhalation und Anwendung dieser

Hausmittel gegen copd 4 gesucht

Beitragvon vonhatten » So Apr 06, 2014 5:08 pm

ich habe über jahre täglich inhaliert u acc 600 eigenommen. was die Schleimhäute stark geschädigt hat. seit einem halben jahr nehme ich täglich 2 std. bevor ich ins bett gehe 10 minuten Rotlicht auf die brust.sollte es mir schlecht gehen mache ich es morgens u. abends. schleim löst sich auf diese weise besser u ich muss nicht mehr inhalieren u kein acc600 mehr nehmen. kopf hoch u alles gute
vonhatten
 
Beiträge: 1
Registriert: So Apr 06, 2014 2:21 pm

Re: hausmittel copd 4

Beitragvon Bekir » Fr Apr 11, 2014 9:17 am

Ja die Dauerbehandlung mit ASS oder anderen frei verkäuflichen Mitteln um Schleim zu lösen ist ABSOLUT nicht zu empfehlen.

Was bei mir super hilft den festsitzenden Schleim zu lösen ist ein Atemtherapiegerät oder auch Lungentrainer genannt. Eine Liste mit geeigneten Geräten zur Atemphysiotherapie findet ihr hier: http://www.copd-krankheit.de/lungentrai ... p-geraten/

Ich selbst habe den RC Cornet und den Shaker im Einsatz. Den ersten daheim und den anderen im Auto. So kann ich quasi überall meine Lunge trainieren und Bronchialschleim lösen.

Habt ihr noch weitere Hausmittel auf Lager die uns als Copd Patienten helfen könnten?
Bekir
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr Apr 11, 2014 9:01 am


Zurück zu Medikamentöse Behandlung - Medikamente und Hausmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron