Lungenemphysem wirklich nicht heilbar?

Spezielles Forum über das Lungenemphysem, Behandlungsmöglichkeiten

Lungenemphysem wirklich nicht heilbar?

Beitragvon ArthurB » Mi Dez 05, 2012 10:51 pm

Hallo liebe Forengemeinde

Heute habe ich mit einem neu eingestellten Arbeitskollegen über meine Symptome gesprochen und er erzählte mir direkt von seiner Tante die an Copd und Lungenempysem leidet. Es treffen bei mir so ziemlich alle Symptome zu die charakteristisch sind und nach meiner Recherche im Netz bin ich mir quasi sicher das es genau das ist woran ich auch leide. Ich bin jetzt 59 und rauche seit 34 Jahren, irgendwie passt alles zusammen. Naja ihr fragt euch sicher wieso ich nicht einfach zum Arzt gehe aber da habe ich schon das nächste Problem

Ich habe eine Krankhafte Angststörung und zwar vor Ärzten. Ich war in meinem Leben nur 3 mal beim Arzt, einmal als Kind woher meine Angststörung stammt und dann zweimal im Erwachsenenalter (hier aber nur weil ich unaushaltbare Schmerzen hatte). Alles andere habe ich bisher einfach ausgesessen und bin gut durchs Leben gekommen.

Wenn diese Erkrankung ohnehin nicht heilbar ist brauche ich auch keinen Doktor aufzusuchen. Vorher möchte ich mich aber vergewissern das ein Lungenemphysem wirklich nicht heilbar ist. Wie sieht es aus, besteht wirklich keine Heilungschance?

Mfg Arthur
ArthurB
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Dez 05, 2012 10:09 pm

Re: Lungenemphysem wirklich nicht heilbar?

Beitragvon Mertensacker » Di Dez 17, 2013 1:29 am

Es gibt mittlerweile diverse Ansätze die bessere Heilungschancen versprechen bzw. einen möglichen Stop beim Krankheitsverlauf in vorstellbare Nähe rücken aber echte funktionierende Heilungsmethoden gibt es imho noch nicht. Ich bin aber auch keinesfalls auf dem neuesten Stand.

Habe mich vor einem Jahr mit meinem Zustand abgefunden und lebe seitdem wieder anstatt gegen die Krankheit anzukämpfen und mich psychisch verrückt zu machen.
Mertensacker
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo Dez 16, 2013 10:51 pm


Zurück zu Lungenemphysem

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron